Unix

From no name for this wiki
Jump to: navigation, search

Archivierung

tar

tar erstellen

tar --create --file=myfile.tar --verbose ./mydir

Inhalt eines Tarfiles auflisten

Listet alle Dateien:

tar --list --file=myfile.tar

Listet die Dateien eines archivierten Verzeichnis:

tar --list --verbose --file=myfile.tar mydir/xy

extrahieren

tar --file=myfile.tar --extract --verbose

In der Kurzform:

tar xvf myfile.tar

bzip2

Siehe http://www.bzip.org/
bzip2 myfile und bunzip2 myfile.


split und cat

Eine riesen Datei kann in mehrere Dateien aufgesplittet werden. Später kann sie dann wieder zusammengebaut werden:

split -b 1000m myfile.dat
cat xa[a-e] > myfile2.dat


File Transfer

Samba Client

Für Linux gibt es einen nicht grafischen Samba-Client.

Mit dem Server verbinden:

smbclient //192.168.1.33/Multimedia -Ufelix

Mit dem Parameter -U wird der Benutzer angegeben. Damit smbclient nicht bei jeder Datei nachfrägt, ob man sie wirklich herunterladen will, muss man mit dem Befehl prompt die Userrückfragen ausschalten.

Damit nicht in jedes Unterverzeichnis gewechselt werden muss, schaltet man mit dem Befehl recurse rekursives Vorgehen ein. Bei mput und mget wird jedes Unterverzeichnis berücksichtigt.

Mit dem Befehl mget * werden dann alle Dateien heruntergeladen.

wget

Mit wget können Dateien über http heruntergeladen werden. Dann braucht man keinen Browser.

export http_proxy="http://www-proxy.hugo.ch:8080"
wget http://ftp.novell.com/pub/mono/sources/mono/mono-1.9.tar.bz2

Siehe auch Wikipedia Wget

ssh

Kopiert Datei vom lokalen Rechner zum remote Rechner:

scp file.txt username@remote.host.net:

oder

scp report.doc username@remote.host.net:reports/monday.doc

Der Pfad is relativ zum home Directory

Kopiert Datei vom remote Rechner zum lokalen Rechner:

scp username@remote.host.net:file.txt file.txt

Für Rekursion -r Option angeben:

scp -r mail username@remote.host.net:

Siehe http://www.openssh.org/

Ubuntu and Apache2

Restarting apache2

sudo /etc/init.d/apache2 restart

Haupt-Konfigurationsdatei ist /etc/apache2/apache2.conf

Error log tailen:

tail -f  /var/log/apache2/error.log

Modul mod_expires installieren:

sudo a2enmod headers
sudo a2enmod expires
sudo /etc/init.d/apache2 restart

Modul expires konfigurieren:

<IfModule mod_expires.c>
 ExpiresActive On
 ExpiresDefault "access plus 1 hour"
</IfModule>

http://httpd.apache.org/docs/2.0/mod/mod_expires.html

Mediawiki deinstallieren und auch konfigurationsdateien sauber entfernen.

sudo apt-get --purge remove mediawiki

Usermanagement Ubuntu Server

User hinzufügen:

sudo useradd -d /home/testuser -m testuser

Die Option -d gibt das Homeverzeichnis an, die Option m erstellt das homeverzeichnis.

Alle User auflisten:

cat /etc/passwd

apt-get

Upgraden:

apt-get upgrade

Installieren:

apt-get install PACKAGENAME

Source Code Verwaltung

CVS

Die Umgebungsvariable für CVS heisst CVSROOT. In bash

CVSROOT=/dev/cvsroot;export CVSROOT

Man muss im obersten Verzeichnis des Projektes sein, um ein Projekt ins CVS zu importieren.

cvs import [-m msg] repository vendor-tag release-tags 

Beispiel:

cvs import -m "bla bla" killerapp xy-gmbh start

Projekt dann wieder auschecken:

cvs checkout killerapp

subversion

Subversion

Suchen

Suche nach Dateien:

find /etc -name '*.conf'

Suchen nach Dateien, welche in den letzten Minuten verändert worden waren:

find . -mmin -300

Programm ausführen während dem Suchen:

find . -type d -exec ls -ld {} \;

Nach einem Text in Dateien suchen (im Beispiel wird nach mono_main gesucht). The -print option will print out the path of any file that is found. {} wird ersetzt mit gefundener Datei.

find . -exec grep "mono_main" '{}' \; -print

POST HTTP-request schicken

curl -d "param1=value1&param2=value2" http://example.com/resource.cgi
curl -F "fileupload=@filename.txt" http://example.com/resource.cgi
curl --data-urlencode "name=I am Daniel" www.example.com

Siehe:

*http://curl.haxx.se/docs/httpscripting.html

Open SSL

Wie kann ich ein PEM private Key in ein PKCS12 Keystore importieren? PEM in PKS12 umwandeln:

openssl pkcs12 -export -in ref.pem -inkey ref.pem -out ref.p12

Openssl wird nach einem Passwort fragen.